Einträge in der Kategorie FAQ on-grid/netzgebunden

5 kWp Solarwerk-Anlage auf einem Kies...

Foto 2 Ostseite_800

Hier sehen Sie, wie eine 5 kWp Solarwerk-Anlage zur Optimierung des Eigenverbrauchs auf einem Flachdach gebaut wird. Insgesamt finden 19 Module der aktuellsten Generation Platz auf dem Dach. Um dem Sonnenverlauf über das ganze Jahr zu folgen empfehlen wir, die Module in alle drei Himmelsrichtungen, d.h. Osten, Süden und Westen, auszurichten. Für die Aufständerung nutzen […]

FAQ: Wie berechnet man die Wirtschaft...

FAQ: Wie berechnet man die Wirtschaftlichkeit eines Speichersystems?

Frage: Lohnt sich ein Speichersystem? Damit Sie ein besseres Verständnis haben, nehmen wir das Bild einer Wassertonne. Angenommen mit 1.000 l. Die Wassermenge entspricht der elektrischen Ladung bzw. Energie in Kilowattstunden (kWh). Bei einer Bleisäurebatterie sollten Sie nur die Hälfte der Ladung entnehmen, d.h. der Entnahmehahn sitzt auf halber Höhe und nur 500 l können […]

Was und wie groß ist der Verschattung...

Winkel

Sie haben eine Garage, ein flaches Hallendach oder Sie möchten einen Solarpark bauen? Dann möchten Sie sicherlich wissen, in welchem Abstand die  Modulreihen geplant werden. Bei Aufdachanlagen empfehlen wir wegen der Windlast, Standardmodule quer und mit einem geringeren Aufstellwinkel zu verbauen. Frage: Was ist der Verschattungswinkel? Als Verschattungswinkel bezeichnet man den Winkel (alpha) zwischen der […]

Solarstromspeicher werden von der KfW...

KfW

Nach wie vor gibt es in dem Solarfördertopf freie Mittel, das 2013 aufgelegt worden war. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert kombinierte Photovoltaik-Anlagen und Batteriespeicher. Tilgungszuschuß bei Aufnahme eines Förderkredits Sehr günstige Finanzierung, ab sagenhafte 1,05% p.a. Zins (effektiv, wie immer bonitätsabhängig, Stand Okt.2014) Nicht nur für Neuanlagen, sondern auch Bestandsanlagen, die nach dem 01.01.2013 […]

FAQ: Modulwahl

FAQ: Modulwahl

Qual der Wahl? Sie möchten wissen, nach welchen Kriterien Sie Module wählen sollen? Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen gerne, Ihnen ein paar Kriterien mit an die Hand zu geben, um eine für Sie zufriedenstellende Entscheidung zu treffen. Garantie (Bonität des Garantiegebers) Qualität (Produkt- und Verarbeitungsqualität) Technologieführerschaft (Zelleneffizienz) Der Kaufprozess von Solaranlagen hat sich […]

FAQ: Mikro-Wechselrichter

FAQ: Mikro-Wechselrichter

Worauf ist bei der Auswahl von Mikro-Wechselrichtern zu achten? In Deutschland müssen alle Wechselrichter, die an das öffentliche Niederspannungsnetz angeschlossen werden, nicht nur die europäische CE Zulassung vorweisen, sondern auch den gültigen VDE Normen entsprechen. Was den technischen Anforderungen bzgl. der Netzstabilität angeht, hat Deutschland die höchsten Anforderungen und spielt somit weltweit eine führende Rolle. […]

FAQ: Solarversicherungen

FAQ: Solarversicherungen

Welche Versicherungen sollte man abschließen? (To Do: Link zu Sonne und Wärme)

FAQ: Was soll man von Testberichten h...

FAQ: Was soll man von Testberichten halten?

Was soll man von Testberichten halten? Dies ist die persönliche Meinung des Autors: Nachdem die Solargemeinde miterlebt hatte, wie ein Hersteller gerichtlich gegen ein Testurteil eines Verlags geklagt hatte, und schwupsdiwups die Module genau dieses Herstellers in späteren Testberichten auf Platz 1 stand, haben sich die Solarteure dabei viel oder auch wenig gedacht. Das grundsätzliche […]

FAQ Einspeisevergütung Sept. 2014

Euro

Welche Einspeisevergütung gibt es für Solarstrom? Nach dem aktuellen Erneuerbare Energien Gesetz (Novelle 2014, gültig ab dem 01. August 2014) gibt es für Solarstrom von Photovoltaik-Dachanlagen kleiner als 10 kWp folgende Einspeisetarife: Ab dem 01. August 2014: 13,15 Cent je kWh Ab dem 01. September 2014: 13,08 Cent je kWh Dachanlagen bis 40 kWp: Ab […]