Inselanlage für die Freizeit

Sie möchten beim Camping oder in Ihrem Gartenhäuschen bzw. Ferienhaus nicht auf Annehmlichkeiten, wie kühle Getränke, Licht und Unterhaltung, verzichten?
Bei den Off-grid/netzfernen Inselanlagen gibt es zwei Möglichkeiten des Anschlusses, entweder Ihre Geräte benötigen nur Gleichstrom (DC 12V oder 24V) oder auch Wechselstrom (AC 230V, 50 Hz).

Wenn Ihre Geräte wie z.B. Ihr Fernseher Wechselstrom benötigt, dann ist auch ein Sinus-Wechselrichter notwendig, der die Gleichspannung der Batterie in Wechselspannung umwandelt.

Wichtig für ein langlebiges System ist eine gute Analyse, Planung und Wahl der passenden Komponenten. Hierfür haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

(Demnächst erfahren Sie…)

  • welche Komponenten Sie benötigen,
  • wie Sie eine Anlage planen,
  • welche Sicherheitshinweise Sie berücksichtigen sollten
  • und welche Fehler Sie vermeiden sollten.

1 Kommentar

  1. Rainer Bartels Rainer Bartels
    August 30, 2015    

    Gibt es kleine Panelhalterungen, die sich nach dem Sonnenstand automatisch ausrichten?
    (Private Nutzung für kleine Pumpen, Batterien – Aufladen, etc.)
    Vielen Dank für eine Antwort
    r.b.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *